Industrial Cyber Security zum Schutz von Betriebstechnologie

Ursprünglich wurden industrielle Systeme wie Betriebstechnologie (Operational Technologies, kurz OT) nur von Menschen gesteuert und waren nicht mit der Außenwelt verbunden. Daher waren diese kein Ziel für Hacker und Cyberkriminelle. Durch die zunehmende Vernetzung von industriellen Systemen unter der Industrie 4.0 sind OT-Systeme jedoch diesen neuen Bedrohungen ausgesetzt und die Bereiche IT- und OT-Security verschmelzen zunehmend.

Besonders attraktiv für Cyberkriminelle sind kritische Infrastrukturen und Produktionssysteme von Industrieunternehmen, da Angriffe aus diese einen hohen wirtschaftlichen Schaden verursachen können. Die Angriffe selbst werden dabei technisch immer komplexer – auch Spear-Phishing-Attacken und Social-Engineering sind häufiger zu beobachten. Gleichzeitig wird auf älteren Anlagen oft veraltete und damit unsichere Software verwendet, was einen guten Schutz des Systems umso wichtiger macht.

Gerne unterstützen wir Sie im Schutz ihrer kritischen Infrastruktur (KRITIS): In der Planung Ihrer OT-Architektur finden wir mit Ihnen zusammen eine geeignete Netzwerktopologie und beraten Sie zum Einsatz von Firewalls und Security-Information & Event-Management-Systemen (SIEM). Zudem bieten wir Schulungen an und sensibilisieren so Ihre Mitarbeiter zu Social-Engineering-Attacken oder simulieren einen Angriff auf Ihre OT-Infrastruktur durch einen Penetrationstest. Gerne beraten wir Sie auch zur Cybersecurity-Normenreihe IEC 62443 und helfen Ihnen, Ihre Systeme und Prozesse abzusichern und vor Schäden durch Cyberangriffe zu schützen.

OTARIS begleitet Sie in allen Phasen in eine sichere Industrie 4.0, um die Verfügbarkeit Ihrer Produktionssysteme zu sichern und Sie vor hohen Kosten durch Angriffe und Systemausfälle zu schützen.

Kontakt

Unsere Dienstleistungen:

  • Erstellen von OT-Architekturen 
  • Beratung und Unterstützung zum Aufbau von Netzwerken 
  • Beratung zu IEC 62443 Compliance
  • Aufsetzen von Monitoring-Systemen 
  • Schulungen zu Security-Awareness und Social-Engineering 
  • Überprüfung von OT-Systemen durch Penetrationstests