Um wettbewerbsfähig zu bleiben, sind mobile Lösungen unersetzlich. Bei nahezu jeder Tätigkeit kann eine mobile Anwendung unterstützend eingreifen. Ihr Einsatz kann zur Bewältigung einer komplexen Aufgabe genutzt werden, oder die Optimierung zahlreicher Geschäftsprozesse ermöglichen und damit zu hohen Gewinnsteigerungen beitragen. Welche Idee Sie auch immer im Bereich der mobilen Applikationen verwirklichen möchten – wir setzen Ihre Wünsche in die Tat um. Bei OTARIS werden Sie von einem Team aus Experten unterstützt, das jahrelange Erfahrung im Bereich der mobilen Anwendungsentwicklung aufweisen kann und alle Aspekte, wie User-Experience, Design, Performance und Sicherheit versteht und umsetzt.
IoT Mobile Wearable

Möchten Sie die Vorteile einer plattformgebundenen Anwendung gezielt nutzen, profitieren Sie von unserer Expertise in der nativen Softwareentwicklung für zahlreiche Smartphone- und Wearable-Betriebssysteme, wie Android, iOS und Windows Mobile. Ist eine plattformübergreifende Lösung gefragt, können die Applikationen mit HTML5, CSS und JavaScript implementiert werden und sind damit auf fast allen Geräten verfügbar. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, das Beste aus nativer und webbasierter Entwicklung miteinander zu verbinden. Das Ergebnis sind hybride Applikationen, die sowohl auf verschiedenen Plattformen zum Einsatz kommen können, als auch umfangreichen Zugriff auf die Hardwareelemente zur Verfügung stellen.

Neben der korrekten und benutzerfreundlichen Implementierung liegt uns sehr viel an Ihrer Sicherheit. Mobile Application Security wird bei uns großgeschrieben und ist ein ständiges Kriterium bei der Entwicklung Ihrer Software. Zusätzlich engagiert sich OTARIS zusammen mit anderen Unternehmen der Branche für das Projekt „ZertApps“. Das Ziel ist eine gründliche Analyse und anschließende Zertifizierung von Applikationen im Rahmen der IT-Security.

Nicht nur Smartphone-Apps profitieren von immer schnelleren und zuverlässigeren Technologien im Bereich der drahtlosen Datenübertragung. Der Trend zu einer stärkeren Vernetzung und damit der Digitalisierung der Gesellschaft wird immer weiter vorangetrieben – Geräte werden smarter, die Datenverwaltung findet zunehmend über Edge Cloud statt. Der Weg zur Industrie 4.0 ist geebnet und Maschinen kommunizieren energieeffizient mit Maschinen über Narrow Band IoT Dienste. Bereits heute können Sie von den Erfahrungen der OTARIS Interactive Services GmbH aus dem zukunftsträchtigen Bereich der IoT (Internet of Things) profitieren. Ein aktuelles Projekt aus diesem Bereich stellt TacNet4.0 – Taktiles Internet für die Industrie 4.0 dar.

Zu den vernetzbaren Dingen gehören auch unsere Kleidung und am Körper getragene Accessoirs. Im Bereich der Wearable-Entwicklung konnte die OTARIS Interactive Services GmbH Erfahrungen durch diverse Projekte sammeln und ein Expertenwissen aufbauen. Eines der aktuell laufenden Projekte ist Glassistant – ein virtueller Assistent zur Unterstützung von Personen mit Mild Cognitive Impairment (MCI).

Eine Übersicht der Dienstleistungen

  • Konzeption und Implementierung von mobilen Apps für Android OS, iOS und Windows
  • Entwicklung von mobilen Strategien
  • UX Design und Usability Tests
  • Sicherheitsanalysen und Penetrationstests von mobilen Apps
  • Implementierung von Anwendungen für Wearables und IoT (Internet of Things)
  • App-Vermarktung und Veröffentlichungen in diversen App Stores
  • Entwicklungen von Enterprise Apps

Falls Sie eine Idee oder ein Konzept entwickelt haben, aber nicht sicher sind, wie die Applikation aussehen sollte oder welche genauen Funktionalitäten benötigt werden, beraten wir Sie gerne. Wir erstellen für Sie einen Prototyp, der eine erste Vorstellung vermittelt und unterstützen Sie bei den folgenden Design- und Implementierungsentscheidungen.

Native Apps werden in ihrer Funktionalität vollständig auf dem Smartphone umgesetzt und können daher alle Funktionen nutzen, die vom Betriebssystem zur Verfügung gestellt werden, wie die Kamera oder das Mikrofon. Wir entwickeln Apps für die Betriebssysteme Android OS, iOS und Windows. Hierbei richten wir uns immer nach den neusten Technologien und Guidelines.

Web Apps agieren plattformübergreifend und können auch über den Browser des Smartphones genutzt werden. Sie werden mit den Web Technologien HTML5, CSS und JavaScript entwickelt.

Für hybride Apps werden die Vorteile nativer Apps und der Web Apps genutzt. Dadurch, dass sie mittels Web Technologien entwickelt werden, kann eine breite Masse von Nutzern angesprochen werden. Gleichzeitig ist die Nutzung der Smartphone-Funktionen möglich.